BG Damen verlieren gegen treffsichere Gäste aus Recklinghausen

Mit lediglich 7 Spielerinnen konnten die Gastgeber am Samstagabend die Partie gegen die angereisten Gäste aus Recklinghausen starten. Zu der aktuellen Verletztenliste mit Melda Öz, Nina Lohmann und Louisa Minhorst, kam Mitte der Woche ergänzend noch der Ausfall von Marleen Derißen. Die ferner zuletzt stark aufspielende Laura Rebac können die BG Damen als Urlaubsrückkehrerin erst zur kommenden Woche in ihren Reihen willkommen heißen. Somit zwar bescheidene Voraussetzungen, letztlich aber 7 Mädels, die sich der schwierigen Aufgabe mit Courage gestellt haben.

Ergebnis: 51:86 (21:38)

Länger als 3 Minuten hat das Abtasten am Samstagabend nicht gedauert – bis zu diesem Zeitpunkt fanden beide Mannschaften ihre offensiven Optionen, 6:8. Doch die Gäste erhöhten schnell das Tempo – offensiv, wie auch defensiv. Innerhalb von wenigen Minuten zog CBR mit einem Run von 0:10 davon und baute das Ergebnis auf 6:18 zur 8. Spielminute aus.

Im zweiten Spielabschnitt trumpfte allen voran Charlotte Joosten (14) stark auf, brachte gegen eine druckvolle Verteidigung immer wieder sicher den Ball nach vorne und auch offensiv wusste sie Akzente zu setzen. Doch dies war auch das Viertel, in welchem CBR andeutete, dass eine der offensiven Stärken, der 3-Punkte Wurf ist – 3 Würfe teils abseits der 7 Meter fanden den Weg durch die Reuse.

Die erste Halbzeit endete folgend mit 21:38 für die Gäste aus Recklinghausen.

Das Halbzeitergebnis wird unserer Leistung in Summe nicht gerecht. Insbesondere die Ballverluste schmerzten und haben immer wieder zu einfachen Fastbreakpunkten des CBR geführt.

Coach BG Duisburg-West

Die Anweisungen für die zweite Halbzeit waren klar: mit Ruhe und Struktur zum eigenen Spiel finden. Einfacher gesagt, als getan. Sobald die Gastgeber zu guten Aktionen kamen – dies in der 2. Halbzeit insbesondere durch Franziska Schacht und Klara Schüren-Hinkelmann, wussten die Damen aus Recklinghausen jegliche Euphorie im Keim zu ersticken, ganze 8 3er innerhalb von 15 Spielminuten waren nur schwer zu schlucken.

Somit ging am Ende des Abends zwar ein völlig verdienter Sieg an die Citybasket Recklinghausen, das Ergebnis allerdings fiel letztlich zu deutlich aus.

Vollen Fokus müssen die BG Ladies zum kommenden Heimspiel gegen NBO haben. Am Samstag, den 29.01.2022 um 18:00 Uhr wollen die Mädels gegen den Tabellennachbarn aus Oberhausen den ersten Saisonsieg einfahren. Über eine lautstarke BG Duisburg Unterstützung unter 2G-Regel freuen sich die Ladies und Coach sehr.

Es spielten: Berning L. (3 1/6 FW), Joosten C. (14 5/6 FW), Krakowski M. (7 7/8 FW), Schacht F. (10 2/2 FW), Schüren-Hinkelmann K. (10 2/4 FW), Stolz L. (7 3/4 FW), Wirtz K. (-),

Es fehlten: Nina Lohmann, Louisa Minhorst, Melda Öz, Laura Rebac, Marleen Derißen

basketball #menbasketball #ball #team #teamwork #backagain #bgdw #basket #ballislife #love #training #basketballneverstops #bball #motivation #baller #basketballcourt

 

Aktuelle Beiträge

Newsletter abonnieren

Homberger Werbering

BG DW Spielplan

BG DW Spielplan
Close